rene-kuehn-koeln-unternehmer

Entrepreneur mit Enthusiasmus für Digitales

Gründer und Geschäftsführer des Inkubators NETgemacht DIGITAL ist der diplomierte Kaufmann René Kühn. Seit 2009 ist der Kölner als Gründer und Unternehmer in den digitalen Medien aktiv, führt seitdem seine eigenen Unternehmen und unterstützt techgetriebene Start-Ups mit Smart Capital. Sein aktuellstes Produkt ist Matchilla – eine Matching-Plattform für Software und Agenturen.

Der Experte für Content-Marketing

Bei der Contilla GmbH entwickelt René zusammen mit seinem Team eine Technologie für interaktive Content-Marketing-Projekte. Sowohl die SaaS-Lösung ContillaCreator (Exit in 2020) als auch die Contilla Ads im Bereich Native Advertising sind innovative Produkte, die anhand der aktuellen Marktentwicklungen im Inhaltemarkt konzipiert sind. Seit 2011 prägt zudem die Content-Marketing Conference & Exposition (CMCX) maßgeblich die Entwicklung von Content-Marketing in Europa. Als Initiator, Speaker und gute Seele der CMCX ist René Kühn damit eine der treibenden Kräfte für diese Kommunikationsdisziplin. Seine Erfahrungen und das Know-how aus dem Inhaltemarkt teilt René regelmäßig als CvD von Content-Marketing.Com in verschiedenen Veröffentlichungen.

Gründer des bekanntesten NETworks für die digitalen Medien

Ein weiteres Produkt ist die „Herzensangelegenheit“ Online-Stammtisch. Der „OS“ kann als einzigartiges NETwork für Online Professionals in Deutschland bezeichnet werden, das zeitweise in 12 Medienregionen (über 50 Events und bis zu 6.000 Gästen jährlich) stattfand. Die zahlreichen persönlichen Kontakte und das starke Netzwerk in die Medienbranche resultieren u.a. aus den zahlreichen Veranstaltungen als Gastgeber eines „Online-Stammtisch“. Seit 2016 liegt der Fokus des Netzwerks auf der C-Level-Community InnerCircle.

René Kühn – Initiator Clusterhaus

Wie relevant das Netzwerk von René ist, zeigte die rasante Etablierung des international erfolgreichen Proworking Konzeptes Clusterhaus. Innerhalb von wenigen Monaten wurden mit gezielter Kommunikation im Kölner Netzwerk eines der größten Start-Up-Häuser in Deutschland mit über 90 jungen Unternehmen initiiert. Neben dem Standort im Rheinland wurde ein Clusterhaus in fünf weiteren europäischen Hauptstädten ausgerollt.

Seit dem Clusterhaus engagiert René sich als Mentor für junge Unternehmer mit skalierbaren B2B-Geschäftsideen und unterstützt diese mit „Smart Capital“.

René Kühn ist u.a. in der Plötzl Top500 Rheinland, mit einem Profil in „101 digitale Köpfe NRW“ zu finden und erhielt eine Nominierung als „Unternehmer des Jahres“ (Kategorie Digitales Marketing). Außerhalb seiner beruflichen Leidenschaft begeistert er sich für den „besten Fussballklub der Welt“ (O-Ton) und das Golf spielen.